Knäckebrot

Dieses Knäckebrot ist sehr schnell und einfach hergestellt. Am meisten Arbeit hat dabei der Ofen.

Alle Samen sind auch austauschbar. Zum Beispiel kann man die Kürbiskernen weglassen und dafür mehr Sonnenblumenkernen beigeben. Oder mischt doch noch ein paar Nüsse darunter. Ihr seht es gibt so viele Möglichkeiten.

Hier mein Grundrezept:

  • 120gr Dinkelmehl
  • 120gr Haferflocken
  • 60gr Sonnenblumenkerne
  • 40gr Kürbiskernen
  • 50gr Sesam
  • 50gr Leinsamen
  • ½ TL. Salz
  • 2 EL Olivenöl (15gr)
  • 500ml Wasser

So einfach wird es Hergestellt:

  1. Alles zusammenmischen und auf 2 Blech mit Backpapier ausstreichen.
  2. In den vorgeheizten Backofen bei 170° Grad ca. 60 Minuten backen.

Wichtig! Nach 15 Minuten herausnehmen und zuschneiden. Danach ist dies nicht mehr möglich.

Knäckebrot
Knäckebrot

Geniesst dieses Knäckebrot einfach so oder mit Belag nach euren Wünschen. Auf dem 3. Bild seht ihr es mit meiner Jogurt Quark Creme, einfach liegen die Beeren oben drauf anstelle das ich sie klein geschnitten unter die Masse gezogen habe.

Ich wünsche euch einen guten Appetit.

Schreiben Sie einen Kommentar